Hier Termin online Buchen

Lebenslauf
Persönliche Daten
Name: Dr. med. Pouria Taheri
Geburtsdatum: 15. Mai 1980 in Teheran/ Iran
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Ärztliche Tätigkeit

Seit August 2019   
Belegärztliche Tätigkeit Meoclinic Orthopädie
Endoprothetik& Sporttraumatologie

Seit Oktober 2018   
Praxis Dr. Hoffmann/ Dr. Taheri Praxis für Orthopädie & Unfallchirurgie, Markgrafenstr. 20, 10969 Berlin

Seit Januar 2017   
Medical advisor Adidas Running global:
Konzeptionelle Arbeit im Bereich Regeneration& recovery ganzheitlicher Ansatz in der Sportmedizin

Seit Februar 2016   
Medical Coach Adidas Runners Berlin und Adidas Run Base Berlin

Nov. 2015-Sept. 2018   
Caritas Klinik Pankow, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Schwerpunkt Sportmedizin und Kniechirurgie
Olympiastützpunkt Pankow
Breitestr. 46/47, 13187 Berlin
Leitung: Dr. med. Dirk Flachsmeyer

Mai 2014-Oktober 2015           
Dreifaltigkeitskrankenhaus Köln, Klinik für Orthopädie, Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie
Aachenerstr. 445-449, 50933 Köln    
Leitung: Dr. med. Biren Desai

Juni 2013-Mai 2014   
Martin-Luther-Krankenhaus Berlin, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Schwerpunkt Sporttraumatologie, Casper-Theyß- Str. 27-31, 14193 Berlin
Leitung: Prof. Dr. med. Wolf Petersen

Mai 2012- Mai 2013   
BG-Unfallkrankenhaus Berlin, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Trauma I Center, Warener Str. 7, 12683 Berlin
Leitung: Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp

Mai 2009- April 2012   
Sana Klinikum Sommerfeld, Klinik für Orthopädie
Schwerpunkt Endoprothetik
Waldhausstrasse, 16766 Sommerfeld
Leitung: Prof. Dr. med. Andreas M. Halder

Bildungsweg

August 2008 Approbation als Arzt

Juli 2008   
Ärztliche Prüfung in Berlin


Sept. 2012 – Sept. 2014 Masterstudiengang „Hospital Management“, Christian-Albrechts- Universität zu Kiel

Februar 2016 Fachärztliche Prüfung Orthopädie& Unfallchirurgie

September 2017 Promotion „Untersuchung von 13CO2 Entstehung, Verteilung und Ausscheidung zur verbesserten Interpretation der Ergebnisse beim 13C-Methacetin Atemtest zur Messung der enzymatischen Leberfunktion.“ Allgemein- und Visceral- und Transplantationschirurgie Charité Universitätsmedizin Berlin,

Leitung: Prof. Dr. Neuhaus

Publikationen
Blogbeiträge Runtastic: https://www.runtastic.com/blog/de/author/dr-pouria-taheri/
Interview: https://mitvergnuegen.com/2016/laufstrecke-mit-pouri/
Prisma: https://www.prisma.de/magazin/ratgeber/Spass-statt-Qual,24493292
W. Petersen, P. Taheri , P. Forkel, T. Zantop.
Return to play following ACL reconstruction: a systematic review about strength deficits.
Arch Orthop Trauma Surg. 2014 Oct;134(10):1417-28.. Epub 2014 Aug 5. Review.


W. Petersen, P. Taheri, B. Schliemann, A. Achtnich, C. Winter, P. Forkel.
Osteochondral transplantation for the treatment of osteochondral defects at the talus with the Diamond twin system(®) and graft harvesting from the posterior femoral condyles.
Arch Orthop Trauma Surg. 2014 Jun

Weiterbildung

Traumatologie/ Notfallmedizin:
01.10.17-06.10.17            
AIOD Herbstkurs Sylt: Extremitätentraumatologie, Kindertraumatologie
25.02.-02.03.2017            
AIOD Frühjahrskurs Sylt: Spezielle Traumatologie von Rumpf, Wirbelsäule und Becken, Septische Chirurgie
02.05. -03.05.2013   
3. Hamburger Beckenkurs 2013 Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Leitung: Prof. Dr. med. Johannes M. Rueger
10.11.-17.11.2012   
80h Kurs für die -Zusatzbezeichnung Notfallmedizin-NAW Berlin Leitung: Dr. med. Roland Körner

Arthroskopie:
03.03.-06.03.2017
Stryker Shoulder Course Prof. Lafosse, Annecy, France    
07.11.-08.11.2016   
AIOD Workshop Knie Leipzig, St. Elisabeth Klinik
07.03.-08.03.2016   
AIOD Workshop Schulter Leipzig, St. Elisabeth Klinik
02.02.-04.02.16   
Arthrex Workshop Munich Lab
16.03.-17.03.2013   
AGA- Kurs „OSG und USG“, Anatomisches Institut Charité Berlin Leitung: Prof. Dr. med. Roland Becker    
30.03.-02.05.2011   
Visiting Fellowship Mayo Clinic, Rochester, Minnesota, Orthopaedic Surgery (Arthroplasty and Sportsmedicine) Leitung: Prof. Dr.  med. Michael Stuart
17.- 18.09.2010   
AGA- Kurs Hüfte, Anatomisches Institut Charité- Berlin Leitung: PD Dr. med. Michael Dienst
23.- 24.04.2010   
AGA- Kurs Knie, Aesculap Akademie Berlin Leitung: PD Dr. med. Thomas Barthel
04.- 05.03.2010   
AGA- Kurs Schulter an der Universitätsklinik Leipzig Leitung: Dr. med. Rüdiger Birr

Endoprothetik:
14.03.-15.03.2013   
Corail Learning Centre, Annecy, Frankreich, DePuy Synthes Institute für Total Hip Arthorplasty

Wissenschaftliches Arbeiten:

04.-06.02.2010   
10. Young Scientist Workshop „von der Idee zur Publikation“ der deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) in Kooperation mit der Universität Witten/ Herdecke, Köln.

Konservative Orthopädie:

2019   
Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin und Chirotherapie,  Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin ( DGMM-MWE)
Seit August 2009   
diverse sportmedizinische Tätigkeit als Mannschaftsarzt
DBV Charlottenburg Berlin, TISC Berlin (2. RLN- Ost),
TuSli Damen ( 2. Bundesliga)

Praktische Ausbildung
Dezember- Februar 2007/2008

Oktober – Dezember 2007   
Praktisches Jahr Klinik für Kinderchirurgie, Professor Dr. H. Mau, Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow- Klinikum
Praktisches Jahr Division of General Surgery, Professor D. Kahn, University of Cape Town, Südafrika

August – Oktober 2007   
Praktisches Jahr Behandlungszentrum Bewegungsapparat, Prof. Dr. Dick, (nunmehr Leitung: Prof. Dr. V. Valderrabano), Universitätsspital Basel, Schweiz

Juni – August 2007   
Praktisches Jahr Klinik für Kinderorthopädie, Prof. Dr. F. Hefti, Universitätskinderspital beider Basel, Schweiz

August - September 2006   
Chirurgische Famulatur, Klinik für Plastische, Orthopaedische u. Gynäkologische Chirurgie, General Hospital Kasra, Teheran, Iran